Arbeitsweisen

Wir holen Sie, Ihre Führungskräfte, Teams und Mitarbeiter dort ab, wo sie aktuell stehen und gestalten mit Ihnen eine maßgeschneiderte Entwicklung für die Zukunft. Wir begleiten Sie und die Menschen Ihres Unternehmens auf diesem immer spannenden oft überraschenden und manchmal auch schmerzlichen Weg.

Dabei sind wir empathisch und haben doch immer ein Ziel vor Augen: Die erfolgreiche Zukunft Ihrer Organisation und Ihrer Mitarbeiter zum Wohle aller Beteiligten. Dabei leiten uns folgende Grundsätze:

Zielfocussierung
Wir klären zuerst, was das Ziel der Maßnahme sein soll, dann die Zielgruppe sowie das eigentliche „Problem“. Mit Hilfe eines Prozess-Steuerungs-Modells klären wir, welcher Ansätze Erfolg versprechend sind – häufig ist es eine Kombination aus mehreren Ansätzen.

Strategieorientierung
Aus den von der Unternehmensstrategie abgeleiteten und klar definierten Zielen werden konkrete, überprüfbare Anforderungen bezüglich der Kompetenzen und der Verhaltensweisen von Führungskräften und Mitarbeitern definiert, für die dann auf der Basis einer Ist-Analyse individuelle Entwicklungs- und Rekrutierungsmaßnahmen geplant und umgesetzt werden.
 

System- und Ressourcenmobilisierung
Wir arbeiten mit einem prozessorientierten, systemischen und die Ressourcen der Klienten mobilisierenden Handlungs- und Lernansatz. Das heißt:

Systemisch sehen
Veränderung ist nicht nur Aufgabe eines Einzelnen, Probleme sind meist nicht beschränkt auf sogenannte Symptomträger. Wirksamkeit ist weniger abhängig von der Kompetenz des Einzelnen, als von den oft komplexen Wechselwirkungen innerhalb einer Organisation. Deshalb nehmen wir nicht nur den Einzelnen in den Blick, sondern betrachten immer auch sein Umfeld und wie er darin Wirkung entfalten kann.

Ressourcenorientiert handeln
Die Organisation und ihre Mitglieder tragen Know-how, Wissen und Stärken in sich. Unser erstes Anliegen ist deshalb nicht, Defizite durch unser eigenes Wissen und Können auszugleichen, sondern vorhandenes Können und Stärken zu mobilisieren, zu ergänzen und die Handlungskompetenz zu erweitern.

Lernprozessorientierung
Diese Grundsätze realisieren wir in unserer Arbeit mit einem breiten Mix an unterschiedlichen Methoden: Neben klassischen Trainings- und Beratungstools, die eher auf die Ratio zielen, nutzen wir auch erfahrungsorientierte Methoden wie Rollenspiele, Videofeedback, erlebnispädagogische Elemente sowie Outdoor-Übungen. Wir gestalten Lernprozesse immer mehrdimensional und möglichst erlebnisorientiert. Bei uns gibt es keine „Folienschlachten“

 

 

 
 
Register and Claim Bonus at williamhill.com